Skip to main content
Blog

So entwickeln Sie eine CMS-Vision

Episerver war schon immer gut darin, fortschrittliche Visionen zu entwickeln. Bei der Ascend 2018 haben wir gesehen, wie sich das CMS dahingehend rapide entwickelt hat um diese möglich zu machen.

Theo Paraskevopoulos
Posted by Theo Paraskevopoulos Mittwoch, 12. Dezember 2018

Bei der Bewertung von CMS-Anbietern suchen Unternehmen oftmals nach nachweislich umgesetzten Visionen und deren Ausführung. Nachdem Episerver im Jahr 2016 zwei service-basierte Anbieter gewinnen konnte ("Peerius" für Personalisierung und "Optivo" für E-Mail-Marketing), hat das Unternehmen die Vision eines CMS als modulares - aber integriertes - System definiert. Bei der Ascend 2018 sahen wir, dass dieses Modell Marktreife erlangte und das Produkt die Messlatte für integrierte, personalisierte Kundenerfahrungen setzte.

CMS-Vision

Am Anfang der Liste steht die inhaltliche Relevanz: Laut einer von Episerver in Auftrag gegebenen Umfrage scheitern 95% der Kunden an einer erfolgreichen User Journey aufgrund schlechter Inhalte. Im Gegensatz zum Handel, bei dem sich Transaktionen eindeutig verfolgen lassen und so aufzeigen was funktioniert, ist es viel schwieriger zu verstehen, welche Inhalte einem Nutzer bei der Konvertierung helfen. Episerver löst dies durch Machine Learning-Algorithmen mit nahtloser Unterstützung für mehrere Kanäle.  

Individualisierter Content

Der Game-Changer des CMS-Spezialisten ist die Einführung der bisher nur für Commerce verfügbaren autonomen Content-Personalisierung. Basierend auf Machine Learning-Algorithmen bietet es eine persönlichere Erfahrung als die integrierten Besuchergruppen, da es Empfehlungen basierend auf dem individuellen Verhalten und nicht auf generischen, regelbasierten Segmenten erstellt. Angesichts der Tatsache, dass die Personalisierung 83% der Marketingexperten vor eine Herausforderung stellt, sehen wir diese einfache, aber leistungsstarke Lösung als echten Wegbereiter für viele Unternehmen.

Omni-channel Reichweite

Das Produktteam hat auch daran gearbeitet, Inhalte kanalübergreifend zu synchronisieren. In einer bemerkenswerten Demo reichten ein paar Zeilen Code, um die Insight- und Campaign-Produkte miteinander zu verbinden, um eine leistungsstarke Cross-Channel-Personalisierung zu ermöglichen.

In der einfachsten Implementierung wird eine E-Mail, die durch eine Formularübermittlung ausgelöst wird, basierend auf weiteren Aktivitäten auf der Website kontinuierlich angepasst. Wieder einmal eine leistungsstarke Lösung, die mit minimalem Aufwand implementiert wurde.

DXC Platform 

Wir sind ziemlich begeistert von der Digital Experience Cloud und freuen uns daher über ein Wachstum von 90% bei der Cloud-Einführung. Wenn sich das Softwaremodell in Richtung Services bewegt - mit gleichmäßigem Inhalt, der selbst über die Headless-API bereitgestellt wird - ist es sinnvoll, eine Cloud-Infrastruktur bereitzustellen, die vom Anbieter verwaltet wird. Wenn das Ökosystem wächst, ist DXC der Ort, an dem die Vision greifbar wird: Sicherheit, Erweiterbarkeit und Skalierbarkeit in einem übersichtlichen Paket. . 

Besser verbunden

Die großen Wetten, die Episerver vor ein paar Jahren abgeschlossen hat, zahlen sich aus. Der Personalisierungsservice bietet einen einfachen und dennoch leistungsstarken Zugriff auf AI-basierte Inhaltsempfehlungen, während die Integration von Campaign auf die Plattform es Marketingverantwortlichen ermöglicht, Nachrichtensequenzen kanalübergreifend zu koordinieren.

Schließlich wird mit der Einführung der Headless-API die Reichweite Ihres Kanals auf mobile Apps, sprachgesteuerte Geräte und das IoT erweitert. Die Vision von Episerver besteht darin, dass sich der Inhalt dynamisch selbst optimieren muss, um den Bedürfnissen einer Person auf jedem Gerät, das sie gerade benutzen, zu entsprechen.

Als Episerver-partner sind wir begeistert, diese Vision von einem sich schnell entwickelnden Produkt-System mitzuverfolgen. Durch die Kombination von einem Blick aufs große Ganze mit gleichzeitiger, schneller Ausführung bleibt Episerver der Konkurrenz weit voraus.

The CMS checklist for CMOs: 4 steps to delivering the perfect customer experience

The CMS checklist for CMOs

Discover how Episerver can help you on your journey to transforming digital experiences for your customers.

Download free guide